Zurück zur Listenansicht

03.06.2021

Breitbandförderung wird ausgeweitet

http
© Amt Hagenow-Land

Wie bekannt wurde, wird das aktuell laufende, großflächige Projekt zur Errichtung eines leistungsfähigen und zukunftssicheren Glasfasernetzes, welches bis in die Haushalte führt, nun deutlich ausgeweitet.

Damit können in den Landkreisen Norwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim weitere 7.000 Haushalte nun einen geförderten Glasfaseranschluss erhalten, der aktuell die schnellste und leistungsfähige Anbindung an das Internet darstellt. Die beiden Landkreise errichten zusammen mit der Schweriner Wemag AG und ihren Tochterunternehmen dieses Glasfasernetz für über 765 Mio € und leisten damit einen entscheidenden Beitrag zur Zukunftsfähigkeit unserer Region und nicht zuletzt auch unserer Gemeinden.

Dank der engagierten Arbeit der Verantwortlichen beim Landkreis profitieren auch zahlreiche Gemeinden des Amtes Hagenow-Land hiervon, weil nun zusätzlich auch Haushalte in die Förderfähigkeit "rutschen", die in der ersten Bauabschnittsphase noch nicht förderfähig waren. Ob Sie bzw. Ihr Haushalt davon betroffen ist, können Sie ab sofort selbst prüfen. Nutzen Sie hierfür den Verfügbarkeitscheck der Wemag AG. Zusätzlich werden die betroffenen Haushalte allerdings auch durch die Wemag AG direkt angeschrieben.

Für die neu hinzu gekommenen Haushalte endet die sog. Planungsphase am 31. Oktober 2021. Während dieser Phase können diese Haushalte einen Antrag auf einen geförderten und meist kostenfreien Hausanschluss stellen.

Übrigens: Auch diejenigen Haushalte, die sich in der ersten Planungsphase (diese endete am 31.08.2020) nicht entschieden haben, können sich mit ihrem Anschlusswunsch an die Wemag AG wenden. Allerdings gelten hier dann etwas andere Konditionen hinsichtlich der Anschlusskosten.

Informieren Sie sich und nutzen Sie die einmalige Gelegenheit für den Anschluss an die Zukunft. Auch wenn Sie für sich persönlich keinen Bedarf sehen: Die aktuellen Verkaufspreise für Immobilien mit Glasfaseranschluss sprechen eine deutlliche Sprache - es lohnt sich in jedem Falle!