Moraas: Aufstellung des räumlichen und sachlichen Teilflächennutzungsplans "Windenergie" und die Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung

Bekanntmachung der Gemeinde Moraas

über die Aufstellung des räumlichen und sachlichen Teilflächennutzungsplans „Windenergie“ nach § 5 Abs. 2b BauGB und die Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB

Die Gemeindevertretung hat auf ihrer Sitzung am 14.12.2017 die Aufstellung des räumlichen und sachlichen Teilflächennutzungsplans „Windenergie“ beschlossen.

Des Weiteren wurde der Vorentwurf zum räumlichen und sachlichen Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ der Gemeinde Moraas mit Begründung und Umweltbericht gebilligt und die Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB in Form einer öffentlichen Auslegung beschlossen.

Der Geltungsbereich des räumlichen und sachlichen Teilflächennutzungsplans „Windenergie“ umfasst teilweise die Flur 5 sowie teilweise Flur 1 der Gemarkung Moraas und ist in der nachfolgenden Übersichtskarte dargestellt.
Mit der Aufstellung des räumlichen und sachlichen Teilflächennutzungsplans „Windenergie“ soll die Windenergienutzung in der Gemeinde ermöglicht und für einen räumlichen Teil des Außenbereichs der Gemeinde nach städtebaulichen Gesichtspunkten gesteuert werden. Im Zuge der Energiewende soll die Planung einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der räumliche und sachliche Teilflächennutzungsplan „ Windenergie“ beschränkt sich in seiner Rechtswirkung räumlich auf seinen Geltungsbereich und sachlich auf den Themenbereich „ Windenergie“. Aufgrund der räumlichen Beschränkung entfacht der räumliche und sachliche Teilflächennutzungsplan keine unmittelbare Ausschlusswirkung der Windenergienutzung in den anderen Teilen des Gemeindegebietes.

Der Vorentwurf zum räumlichen und sachlichen Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ der Gemeinde Moraas, einschließlich Begründung und Umweltbericht, liegt in der Zeit vom

22.01.2018 bis zum 23.02.2018

im Amt Hagenow-Land, Bahnhofstraße 25 in 19230 Hagenow, FD Bauen und Planung, Zimmer 212 während der Dienststunden

Montag nach Vereinbarung
Dienstag 8.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 8.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Freitag 8.30 – 12.00 Uhr

zu jedermanns Einsicht aus.

Die Vorentwurfsunterlagen sind zusätzlich während des o.g. Auslegungszeitraums auf der Internetseite des Amtes Hagenow-Land www.amt-hagenow-land.de einsehbar.

Hiermit wird der Öffentlichkeit im Zeitraum der Auslegung des Vorentwurfs Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Stellungnahmen können schriftlich oder während der Dienststunden zur Niederschrift im Amt Hagenow-Land, FD Bauen und Planung abgegeben werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den räumlichen und sachlichen Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ unberücksichtigt bleiben können.

gez. Quast
Bürgermeister


Planzeichnung TfNP 'Windenergie'

Anlagen

Bebauungsplan Nr. 3 "Reitsport- und Wohnanlage Picher" der Gemeinde Picher

1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2 "Wohngebiet westlich der Ringstraße Radelübbe" der Gemeinde Bandenitz im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB