Zurück zur Listenansicht

21.02.2018

Bekanntmachung des Abwasserzweckverbandes Hagenow und Umlandgemeinden

Amtliche Bekanntmachung des Abwasserzweckverbandes Hagenow und Umlandgemeinden über den Wirtschaftsplan 2018

Gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 2 der Eigenbetriebsverordnung i. V. m. § 64 Abs. 1 der Kommunalverfassung Mecklenburg-Vorpommern hat die Verbandsversammlung durch Beschluss vom 16.11.2017 den Wirtschaftsplan für das Wirtschaftsjahr 2018 festgestellt:

1. Es betragen

1. im Erfolgsplan TEUR

                  - die Erträge                                                                                       5.754,9
                  - die Aufwendungen                                                                            5.675,6
                  - der Jahresgewinn                                                                                  79,3
                  - der Jahresverlust                                                                                    0,0

2. im Finanzplan         

                  - der Mittelzu-/Mittelabfluss aus laufender Geschäftstätigkeit                    763,8
                  - der Mittelzu-/Mittelabfluss aus der Investitionstätigkeit                      -2.858,0
                  - der Mittelzu-/Mittelabfluss aus der Finanzierungstätigkeit                    1.752,4
                  - der Saldo aus der Änderung des Finanzmittelbestandes                        -341,8

3. Es werden festgesetzt

            - der Gesamtbetrag der Kredite für Investitionen und 
              Investitionsförderungsmaßnahmen auf                                                2.000,0
                        - davon Umschuldungen                                                                 0,0
            - der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen auf                            0,0
            - der Höchstbetrag aller Kredite zur Liquiditätssicherung                         1.000,0

4. Die Stellenübersicht weist 0 Stellen in Vollzeitäquivalenten aus.

5. Der Stand des Eigenkapitals

                  - betrug zum 31.12. des Vorvorjahres                                                 7.096,3
                  - beträgt zum 31.12. des Vorjahres voraussichtlich                              7.188,4
                  - beträgt zum 31.12. des Wirtschaftsjahres voraussichtlich                   7.267,7

6. Die rechtsaufsichtliche Genehmigung wurde am 12. Februar 2018 erteilt.
    Der für das Jahr 2018 festgesetzte Höchstbetrag aller Kredite zur Liquiditätssicherung
    wird insoweit versagt, als er den genehmigungsfreien Teil von 417.220 Euro mit
    einem Betrag von 582.780 Euro übersteigt.

Der Wirtschaftsplan 2018 liegt an sieben Tagen nach Erscheinen dieser Amtlichen Bekanntmachung in den Diensträumen des Betriebsführers des Abwasserzweckverbandes Hagenow und Umlandgemeinden, der Stadtwerke Hagenow GmbH, in 19230 Hagenow, Bahnhofstraße 87, während der Geschäftszeiten öffentlich aus.

Hagenow, den 21. Februar 2018

gez. Quast
Verbandsvorsteher

Wirtschaftsplan 2018